Golf und Etikette
Golf und Etikette

Die Pflege des Platzes

Auf einem gepflegten Golf Platz spielt jede GolferIn gerne. Jeder kann den Golfplatz mitpflegen und wird sich weniger über den Zustand des Platzes ärgern, sondern noch mehr Spaß auf seiner Runde haben.

1. Divot einsetzen - wann und wo

Kein Divot auf dem Abschlag einsetzen - lieber eine Schüppe Sand. Grund: "teet" der nächste Spieler genau an der Stelle seinen Ball auf, kann es passieren, dass er ihn unterschlägt, also den Ball verhaut.

 

Auf dem Fairway nicht nur das eigene Divot wieder einsetzen, sondern auch ruhig von anderen Spielern, wenn man eines sieht. Es hilft dem Platz und ihrem eigenen Spiel, wenn sie eben beim nächsten Mal nicht in einem "Loch" eines ausgeschlagenen Rasenstücks liegen wollen.

 

2. Bunker von der richtigen Seite betreten

Bunker werden in Spielrichtung nur von vorne betreten. Manche steigen sogar von oben in den Bunker. Bunker sind zum Spiel gehörige Hindernisse, die nicht ´beschädigt werden sollen.

 

Außerdem wird verhindert, dass der Sand an der Bunkerwand nicht wegrutscht. Bunkerschläge ohne Sand können nur die wenigsten.

 

3. Mit der Caddiewagen oder auch Cart Abstand von mindestens 3 Meter vom Vorgrün und Grün halten.

Warum? Von einem guten Vorgrün macht ein Spieler entweder einen Ship oder einen Putt. Sind aber Wagenspuren zu erkennen, kann er nicht sinnvoll putten bzw. den Putt berechenen.

 

4. Pitchmarks auf dem Grün entfernen

Jede Pitchmark, die ein Ball auf dem Grün hinterläßt, behindert den nächsten Putt. Also jeder Spieler, der gute Putts machen möchte, entfernt alle sichtbaren Putts auf dem Grün, um das Grün zu pflegen und beim nächsten Mal, sich nicht darüber zu ärgern, sollte eine Pitchmark seine Puttlinie gestört haben und er hat es zu spät gesehen.

 

5. Mit dem eigenen Gewicht Abstand vom Golfloch halten.

Die Umrandung des Golflochs ist empfindlich. Wird durch einen Golfschuh die Umrandung heruntergedrückt, rollt der Ball für den nächsten Spieler vielliecht nicht wie geplant ins Loch, sondern daran vorbei. Das ist dann sehr ärgerlich, wenn es kein Zufallsputt war.